Unsere eigene Sandgrube

Produkte

Die Abgrabung am Butterpatt in Sassenberg-Füchtorf wurde 1985 von Heinrich Venherm begonnen. Anfang 1999 erwarb die Firma BraSa-Baustoffhandel GmbH diese Sandgrube. Direkt nach dem Erwerb wurden die nötigen Schritte für eine Erweiterungsgenehmigung eingeleitet.

Abbau

Ein nicht ganz einfaches Unterfangen, mussten doch die Interessen der Flächeneigentümer, die der Firma BraSa und die Ausgleichsmaßnahmen und Umweltauflagen des Amtes für Planung und Naturschutz des Kreises Warendorf aufeinander abgestimmt werden. Alle Maßnahmen wurden durch das Büro für Landschaftsplanung und Stadtökologie Düphans in Gütersloh in enger Abstimmung mit dem Amt für Planung und Naturschutz des Kreises Warendorf geplant.

Abbau

Die Neuanpflanzungen im Rahmen der Ausgleichsmaßnahmen werden dann, fachlich begleitend durch den Kreis Warendorf, durch kompetente Landschaftsbauunternehmen ausgeführt.

Die Fotos zeigen ein schon vor einigen Jahren als Ausgleichsmaßnahme angelegtes Biotop in unmittelbarer Nähe der Abgrabungsmaßnahme.

Abbau

Um auch über den Zeitraum der Abgrabung hinaus Brutplätze für Seeuferschwalben zu erhalten, soll eine dauerhafte Steilwand errichtet werden. In enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Planung und Naturschutz des Kreises Waren­dorf und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) soll dieses realisiert werden. Ein weiterer Teil der Ausgleichsmaßnahmen ist im Naturschutzgebiet Füchtorfer Venn geplant, ähnlich wie ein schon vorhan­denes Biotop auf nebenstehendem Foto abgebildet.

Plan

Mitte des Jahres 2002 wurde der Planfeststellungsbeschluss vom Kreis Warendorf erteilt. Durch diese Erweiterung der Abgrabung können wir dem heimi­schen Baugewerbe eine Liefergarantie und damit Planungssicher­heit für zunächst ca. 20 Jahre geben. Für die fachliche Unterstützung durch das Amt für Planung und Naturschutz sowie dem Amt Umweltschutz beim Kreis Warendorf sagen wir an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.


Abbauplanung

Sandgrube Sandgrube Sandgrube

Unser Ladefahrzeug ist mit einem geeichtem Wiegesystem ausgerüstet, so das die Ladezeit incl. Verwiegung stark verkürzt ist.

Unsere Sandsorten

   Putzsand

0 - 2 B

  (gewaschen)

   Mauersand I

0 - 1 A

  (gewaschen und gesiebt)

   Mauersand II

0 - 1 B

  (gewaschen)

   Spielsand

  (gewaschen, für Kindergärten)

   Frostschutzsand

  (gewaschen)

   Füllsand

  (steinfrei und gewaschen)

   Füllsand

  (gewaschen)

   Füllboden

  (gesiebt)

   Füllboden

  (ungesiebt)

   Mutterboden

  (gesiebt)

  Mutterboden

  (ungesiebt)

KIWA Zemlabor GmbH

KIWA Zemlabor GmbH

CE

1032

Gesteinskörnung für Mörtel (EN 13139)
Gesteinskörnung für Beton (EN 12620)